Testbericht


Marke skandika
Max. Belastung145 kg
Schwungmasse23,5 kg
Widerstand10-350 Watt
Bremssystemcomputergest. Magnet-Bremssystem

* Preis wurde zuletzt am 16. Dezember 2017 um 13:44 Uhr aktualisiert

Funktionelle Highlights gepaart mit einem hohen Bedienkomfort

Der Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200 ist nicht nur optisch ein Eyecatcher, auch vom Bedienkomfort lässt dieses Modell keine Wünsche offen. Der Heimtrainer ist zum einfachen Transport mit Laufrollen ausgestattet; zusätzlich kann man ihn nach der Benutzung platzsparend zusammenklappen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie zu Hause nur wenig Platz zur Verfügung haben und ein Ausstattungsmerkmal, welches nur sehr wenige Crosstrainer anbieten. Die Transportrollen hingegen sind absolut notwendig, denn das Eigengewicht des Trainingsgerätes liegt bei immerhin 79 Kilogramm. Das maximale Nutzergewicht beträgt 145 Kilogramm; ebenfalls ein Topwert. Ein wartungsarmes Magnetbremssystem sorgt dafür, dass Sie jahrelang Freude an diesem Modell haben werden, ohne Ersatzteile austauschen und so mit zusätzlichen Kosten rechnen zu müssen. Zu den vielfältigen Funktionen zählen unter anderem 19 vorgegebene Programme, darunter vier Zielherzfrequenzprogramme. Je nachdem, für welches Programm Sie sich entscheiden, können Sie entweder gezielt an der Fettverbrennung, der Erhöhung der Ausdauer oder am Muskelaufbau arbeiten. Die Pulsmessung kann beim Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200 auf zwei verschiedene Arten erfolgen: Nutzen Sie wahlweise die vor dem Display befindlichen und leicht schräg angesetzten Handpulssensoren oder nutzen Sie den mitgelieferten Brustgurt, um noch genauere Ergebnisse zu erzielen. Unbedingt erwähnt werden sollte der Multifunktionscomputer: Auf dem Display sehen Sie stets auf einen Blick Ihre Trainingswerte wie Zeit, Kalorien, zurückgelegte Distanz, Puls und Geschwindigkeit. Gut gefällt, dass man alles über einen Drehregler einstellen kann.

Profitieren Sie beim Skandika Crosstrainer von folgenden Features:

• Schwungmasse 23,5 Kilogramm
• 19 voreingestellte Programme
• Multifunktionscomputer mit LCD Bildschirm
• maximales Nutzergewicht 145 Kilogramm
• besonderer Komfort durch Klappfunktion und Transportrollen

Fazit

Der Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200 ist ein absolut empfehlenswertes Modell, welches optisch sehr ansprechend ist, aber auch vom Funktionsumfang kaum Wünsche offen lässt. Anfänger werden von der Vielfalt der Programme sicher überfordert sein, für alle ambitionierten Sportler aber bringt das Training mit diesem Ergometer mächtig Spaß. Wenn sie erst mit dem Crosstraining beginnen, ist eventuell das Modell „CardioCross Antares“ von Skandika empfehlenswerter.

skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200

41UsGM2BWK7L - skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200
8,2

Schwungmasse

9/10

Widerstand

8/10

Max. Belastung

8/10

Ausstattung

8/10

Preis/Leistung

8/10

Vorteile

  • Klappvorrichtung
  • Maximale Belastung: 145 kg
  • viele Trainingsprogramme
  • gelenkschonende Bewegungsellipse
  • Gerät ist sehr stabil

Nachteile

  • Pulsmessung ungenau