Testbericht

* Preis wurde zuletzt am 19. Oktober 2017 um 20:44 Uhr aktualisiert

Das Gerät für den anspruchsvollen Freizeitsportler

Der Crosstrainer Maxxus CX 6.1 bietet dem ambitionierten Sportler alles, was das Herz begehrt. Vor allem die elliptische Laufbewegung ist mehr als rund und unterscheidet sich deutlich von den meisten anderen Crosstrainern. Ihre Gelenke werden beim Training auf dem Crosstrainer Maxxus CX 6.1 überhaupt nicht belastet. Absolut fantastisch ist die Schwungmasse, die dank der neun Kilogramm schweren Schwungscheibe immerhin 29 Kilogramm beträgt. Die Besonderheit ist, dass sich das Schwungrad vorne und nicht wie bei den meisten anderen Crosstrainern im hinteren Bereich befindet. Das Bremssystem ist bei diesem Modell ebenso hochwertig wie das Antriebssystem; beide zählen zu den momentan besten, die überhaupt auf dem Markt erhältlich sind. Beachten sollten Sie allerdings, dass der Crosstrainer eine Stellfläche von 1,90 x 1,70 Meter benötigt. Auch ist er mit einem Kampfgewicht von etwa 90 Kilogramm nicht unbedingt leicht, bietet dafür aber während des Trainings ausreichend Stabilität.

Eine Funktionsvielfalt, die begeistert
Der Crosstrainer Maxxus CX 6.1 ist bis zu einem maximalen Benutzergewicht von 160 Kilogramm ausgelegt. Wählen Sie aus insgesamt 17 verschiedenen Trainingsprogrammen, die sich alle in punkto Geschwindigkeit und Steigung ein wenig voneinander entscheiden. So können Sie stets entsprechend Ihrer täglichen Kondition trainieren. Selbstverständlich ist es aber ebenso möglich, Ihr eigenes Training zu erstellen und dieses für später abzuspeichern. Ein weiteres Highlight beim Crosstrainer Maxxus CX 6.1: Sie können das Training nach der Herzfrequenz gestalten; bereits voreingestellt sind 50, 75 und 90 Prozent des Maximalpulses. Um dieses Programm zu nutzen, müssen Sie sich allerdings noch einen Brustgurt zulegen. Zu den weiteren sinnvollen Extras des Crosstrainers Maxxus CX 6.1 zählen unter anderem eine Flaschenhalterung und eine Halterung für das Smartphone. Nicht unerwähnt bleiben sollte zudem das LCD Display mit der hochwertigen Hintergrundbeleuchtung. Kleiner Tipp: Registrieren Sie sich nach dem Kauf beim Hersteller und Sie können von einer 5-Jahres-Garantie profitieren.

Hier noch einmal alle Produkthighlights in der Kurzform:

• 29 Kilogramm Schwungmasse
• elektronisch gesteuertes Magnetbremssystem
• maximales Benutzergewicht 160 Kilogramm
• 12 Trainingsprofile
• HRC- und Trainingsprogramme
• fünf Jahre Herstellergarantie

Fazit
Lässt man den doch recht stattlichen Anschaffungspreis von 1.100 Euro außen vor, gibt der Crosstrainer Maxxus CX 6.1 keinen Grund zur Beanstandung und ist definitiv einer der Testsieger, mit welchem das Training gleich doppelt Freude macht. Alles in allem ein Sportgerät, das sich durchaus mit Profigeräten im Fitnessstudio messen kann.

MAXXUS CROSSTRAINER CX 6.1

41G57FEbe8L - MAXXUS CROSSTRAINER CX 6.1
84

Schwungmasse

9/10

    Widerstand

    8/10

      Max. Belastung

      9/10

        Ausstattung

        8/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Vorteile

            • Gerät in Studioqualität
            • komfortable Bedienmöglichkeiten
            • Realistische, elliptische Laufbewegung
            • 5 Jahre Garantie
            • Ablage für Smart­phone mit USB Lade­funk­tion

            Nachteile

            • Preis